Wirus Fenster

Flügelüberdeckende Haustürfüllungen


Flügelüberdeckende Haustürfüllungen

Außen flügelüberdeckend

Gewöhnlich wird die Füllung in den Flügel Ihrer neuen Haustür eingesetzt. Das sehen Sie an der umlaufenden Dichtungskante zwischen Füllung und Flügel der Tür (Abb.1).
Außen flügelüberdeckende Füllungen hingegen überdecken den Türflügel auf der Außenseite komplett (Abb. 2).
Dadurch entsteht eine völlig glatte und harmonische Türoberfläche ohne sichtbare Dichtungskanten.
Das Design kann auf der ruhigen und wie aus einem Guss gefertigten Fläche wirken und sein außergewöhnliches Aussehen voll entfalten.

Beidseitig flügelüberdeckend

Die oben beschriebenen Vorteile der flügelüberdeckenden Füllung werden bei beidseitig flügelüberdeckenden Haustürfüllungen auch auf der Innenseite sichtbar. Im Gegensatz zur innen eingesetzten Türfüllung setzt die edle, flügelüberdeckende Optik auch in der Wohnraumgestaltung Akzente.
Mit glatten Oberflächen ohne sichtbare Dichtungskanten und mit dezenten Türbändern sind flügelüberdeckende Haustüren echte Wohnraumtüren und werden so zum harmonischen Teil Ihrer Inneneinrichtung.
WIRUS_HT_Image_KORR.indd

Die Türbänder


An den Anblick der Türbänder auf der Wohnraumseite der Haustür haben wir uns längst gewöhnt, denn Technik muss sein.
WIRUS bietet Ihnen neben den funktionalen Standard-Türbändern optisch wirkungsvolle und technisch perfekte Alternativen zum Gewohnten.

Band_KS
Band_Alu
Zur Serienausstattung der Kunststoff-Haustüren (Abb. 3) sowie der Aluminium-Haustüren (Abb. 4) gehören jeweils 3 zweiteilige, dreidimensional verstellbare Bänder, die mit Flügel und Blendrahmen unsichtbar verbunden sind.
Edelstahl
Rollband
Exklusives Türband-Design
Für Kunststoff- und Aluminium-Haustüren sind optional dreiteilige Edelstahlbänder (Abb. 5) erhältlich. Diese Bänder werden nicht auf Flügel und Rahmen montiert, tragen nicht auf und unterstützen so den harmonischen Gesamteindruck der Haustür-Innenansicht, ohne störend zu wirken. Für Kunststoff-Haustüren sind alternativ auch dreiteilige, dreidimensional verstellbare Rollenbänder in Weiß (Abb. 6), Braun oder EV1 lieferbar.

WIRUS PRESTIGE – Das verdeckt liegende Türband


Die Haustür Premium 92 lässt sich mit dem Türbandsystem Prestige ausstatten.
Diese Bänder befinden sich verdeckt im Flügelfalz der Haustür, sind auf der Türfläche komplett unsichtbar und lassen ausschließlich das Design der Tür wirken.

Presige_3
Prestige_1
Detailansicht des verdeckt im Flügelfalz montierten Türbands WIRUS Prestige bei geöffneter Haustür
Prestige_2
Detailansicht von Rahmen und Flügel bei geschlossener Tür: Das Türband WIRUS Prestige ist komplett unsichtbar

Sockelprofilleisten und Trittschutz

Haustüren sind auf Wunsch mit Sockelprofil-Leisten (Abb. 7 u. 8) oder Trittschutz (Abb. 9 u. 10) lieferbar.
Die Sockelprofil-Leiste für flügelüberdeckende Haustürfüllungen wird passend zum Material und zur Farbe der Tür gefertigt und auf die Haustüraußenseite
aufgesetzt. Der Trittschutz aus Edelstahl (Abb. 9, wahlweise 40 mm oder 130 mm hoch) für flügelüberdeckende Haustüren wird bei den Serien STYLE und
DECOR flächenbündig in die Türfüllung eingelassen. Bei der Serie PURE wird der Trittschutz auf die Füllung montiert.
Für eingesetzte Haustürfüllungen ist ein Trittschutz aus Edelstahl lieferbar, der auf das Flügelprofil montiert wird (Abb. 10).